10 der teuersten Urlaube, die man machen kann

Wenn man sich Instagram anschaut und Reiseblogs liest, sehen diese weit entfernten Reiseziele, die schwer zu erreichen sind, immer attraktiver aus. Fern ab von der üblichen Touristenroute, aber heutzutage bedeutet weit entfernt ‘Elite’ und Elite ist teuer.

Schauen wir uns also 10 der teuersten Urlaubsreisen an, die Sie derzeit unternehmen können. Beginnen wir mit dem preisgünstigsten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welcher Urlaub am besten ankommt und vielleicht gar nicht aus den Gründen, die Sie sich vorgestellt haben.

1 – Hotel Nobu, Ibiza

In jedem Nobu-Hotel zu übernachten ist beeindruckend, aber im neuen Nobu-Hotel auf Ibiza zu übernachten, ist außergewöhnlich. Erwarten Sie einen erstklassigen Service in diesem All-Inclusive-Resort.

Die Suiten haben alle Meerblick und die Innenräume sind so gestaltet, dass die Außenwelt ins Innere gelangt, wobei Steinböden zur geräumigen Terrasse hinausführen. Im Inneren führt ein großer verzierter Eingang zu einem Ankleidebereich und einem Aufenthaltsraum. Das Schlafzimmer verfügt über ein Kingsize-Bett und Badezimmer aus persischem Marmor. Rechnen Sie mit 4.000 £ pro Woche.

Fliegen Sie zum Flughafen Ibiza (IBZ) und seien Sie in 30 Minuten am Strand.

 2 – Privatinsel Naladhu, Malediven 

Lizenzgebührenfreies Archivfoto ID: 1786414475

Auf der Privatinsel Naladhu gibt es 20 Gästehäuser mit jeweils einem privaten Pool und hauseigenen Spa-Einrichtungen. Die Insel bietet private Speise- und Konferenzeinrichtungen.

Ein Butlerservice, der rund um die Uhr per Boot erreichbar ist, kümmert sich um Sie und Ihre Gäste. Der Aufenthalt auf der Insel Naladhu kostet £12.600 pro Woche.

3 – Villa Bellissima VI, Siena, Italien

Die Villa Bellissima VI liegt in einem alten Bauerndorf an der Pilgerroute nach Rom. Sie können diese Villa und ihr Personal mieten, um Sie und Ihre 44 Gäste in dieser modernen, im traditionellen Stil gehaltenen Villa zu betreuen.

Sie bieten 22 Suiten, eine Bibliothek, eine Bar, Konferenzeinrichtungen, eine Terrasse und einen Pool und nicht zu vergessen das Fitnesscenter und das Spa vor Ort. All dies kann für £140.000 pro Woche Ihnen gehören.

Fliegen Sie zum Flughafen Florenz (FLR) und ein Wagen mit Chauffeur wird Sie abholen.

4 – Isla de la Ferradura, Spanien

Lizenzgebührenfreies Archivfoto ID: 1174581361

Lust auf eine Privatinsel? Isla de la Ferradura ist eine 14 Hektar große Insel vor der Küste Ibizas. Eine traditionelle Hacienda mit allen modernen Einrichtungen als Standard.

Was diese Insel so beeindruckend macht, sind die subtropische Lagune und der Wasserfall in einer geheimen Bucht und ein Spa. Der Preis für diese Exklusivität beträgt £250.000 pro Woche.

5 – Hugh Hefner’s Sky Villa, Palms Casino, Las Vegas

Wenn Sie sich als Hasenmädchen vorstellen oder sich unter die Reichen und Berühmten mischen möchten, ist Hughs voll ausgestattete Villa der richtige Palast für Sie.

Die Villa ist so, wie Sie es sich vorstellen würden, ausgestattet mit einem Medienraum, Sauna, Spa und Jacuzzi. Da Sie sich in einem Kasino befinden, wäre keine Villa komplett ohne einen Spieltisch und einen riesigen Plasma-Fernseher.

Der Butler wird sich für den attraktiven Preis von £40.000 pro Nacht oder £280.000 pro Woche um alles kümmern. Ohne Pokerchips

6 – Musha Cay, Bahamas

Lizenzgebührenfreies Archivfoto ID: 1663351237

David Copperfield ist Eigentümer der Hauptinsel Musha Cay auf den Bahamas. Die gesamten Sammlungen von 11 Privatinseln können wöchentlich oder auf Monatsbasis gemietet werden.

Sie ist seit Jahren der Urlaubsort der Reichen und Berühmten, mit 40 Stränden zur Auswahl und vier Gästehäusern. Musha Cay ist voll besetzt, und für 45.000 Pfund pro Nacht ist nichts zu viel Aufwand.

7 – Nygard Cay, Bahamas

Das benachbarte Musha Cay, Nygard Cay, ist eine private Insel, die wie ein Abenteuerspielplatz gebaut ist. Alle möglichen Aktivitäten sind möglich. Das Resort verfügt über Pools mit Wasserrutschen, Whirlpools und Tennisplätze.

Die Maya-Kultur inspiriert die Einrichtung, und das Haupthaus ist eine Extravaganz mit zehn Schlafzimmern, aber das Beste ist die Nutzung einer privaten Yacht mit zwei Schlafzimmern. All dies kann für £48.000 pro Nacht Ihnen gehören. 

8 – Necker Island, Britische Jungferninseln

Die berühmte Necker Island, im Besitz von Richard Branson, ist ein 74 Hektar großes Anwesen, das mit einem Privatjet erreichbar ist und den nahe gelegenen Beef Island Airport anfliegt.

Hier gibt es über 400 rosafarbene Flamingos. Sie können die gesamte Insel für 48.000 Pfund pro Nacht oder nur eine Villa für 30.000 Pfund pro Nacht mieten. 

9 – The Cotton House, Mustique

Berühmt als das Ferienhaus der königlichen Prinzessin Margaret und ihres berühmten Gefolges in den 1960er und 1970er Jahren. Zu dieser Zeit war es so exklusiv, dass Touristen nicht dorthin reisen konnten.

Mustique ist eine Privatinsel, gehört aber administrativ zu den Grenadinen und ist mit der Fähre von St. Vincent oder mit dem Hubschrauber und natürlich mit dem Privatjet erreichbar.

Jetzt ist es möglich, eine Privatvilla von der Mustique Company zu mieten oder im Cotton House zu wohnen, das das Anwesen von Prinzessin Margaret, Les Jolies Eaux und das Strandcafé umfasst. Rechnen Sie damit, 20.800 Pfund für alle drei Villen und etwa 350.000 Pfund pro Woche für die gesamte Insel zu zahlen.

10 – Sandy Lane Hotel und Resort, Barbados

Lizenzgebührenfreies Archivfoto ID: 1131084734

Barbados ist eine wunderschöne Insel und einen Besuch wert. Viele bekannte Persönlichkeiten besitzen Häuser auf Barbados, darunter Gwyneth Paltrow und Oprah Winfrey und Minnie Driver, die auf der Insel geboren wurde.

Das Sandy Lane Hotel and Resort erhält den Spitzenplatz, weil es 1999 von David und Victoria Beckham zur Gänze für eine ihrer Hochzeitsfeiern gebucht wurde, angeblich für die stattliche Summe von 400.000 Pfund für eine Woche. Barrechnung nicht inbegriffen.

(exb)