“100 Jahre Ehe”: Ungewöhnliche Dating-Orte um jede Beziehung zu entzünden

Jede Beziehung erfordert etwas Arbeit. Schließlich müssen beide Parteien für eine gute Partnerschaft nicht nur an sich selbst arbeiten, Nicht selten endet eine Beziehung im Hafen der Ehe. Während manche Liebesbeziehungen ein Leben lang halten, enden manche bereits nach einiger Zeit. Oft liegt es daran, dass sich die Partner auseinanderleben. Dem kann man aber mit ausgefallenen Ideen zumindest ein Stück weit entgegen wirken. In diesem Ratgeber finden Sie ein paar ausgefallene Ideen für Orte, mit denen sich nicht nur das erste Date aufregend gestalten lässt, sondern auch alte Liebe entzünden lässt.

Flohmarkt zum Shoppen
Beim ersten Date über einen Flohmarkt schlendern? Ja es mag auf den ersten Blick zwar etwas seltsam anmuten, jedoch zählt diese Option zu den eher ausgefallenen Ideen gerade beim ersten Date. Gerade der Flohmarkt ist deshalb eine gute Option, weil man hier nicht nur den Partner in Unterhaltungen besser kennenlernen kann, ganz ohne den Lärm und Trubel wie er sich in den gängigen Örtlichkeiten, wie etwa einer Bar oder Club vorfindet. Zudem lassen sich bei diesem speziellen Shopping auch individuelle Vorlieben des neuen Partners entdecken. Ebenfalls kann diese eher ausgefallene Idee für das erste Date auch bei dem potenziellen Partner gut ankommen da dieser merkt, dass Sie sich Gedanken gemacht haben.

Weinprobe und Co.
Zugegeben ist Alkohol gerade beim ersten Date nicht unbedingt eine gute Idee. Doch bei dieser Idee handelt es sich schließlich nicht um ein besäufnis. Vielmehr steht der gemeinsame Faktor der Begegnung im Mittelpunkt des Dates. Zusammen können Sie sich über die unterschiedlichen Weine, Whiskeys oder ähnliches bei der Verkostung austauschen. Zudem herrscht bei einer solchen Verkostung eher eine gehobener Charakter, was wiederum nicht nur für ein spezielles, sondern auch exklusives Feeling sorgt.

Ballonfahrt als Klassiker
Ok die Ballonfahrt zählt nicht wirklich mehr zu den ausgefallenen Orten für ein Date, dennoch ist dieser beinahe Klassiker unter den ausgefallenen Ideen immer noch sehr gefragt. Es gibt kaum schöneres als mit dem Partner zusammen der untergehenden Sonne entgegen zu fliegen. Gepaart mit einem Glas Sekt ist dies Romantik pur. Zwar kann dies dann doch etwas teurer werden, lohnt sich aber in jedem Fall. gerade dann wenn Ihnen Ihr Partner etwas wert ist, kann dies eine gute Variante darstellen, um Ihm Ihre Liebe aufs neue zu beweisen.

Die eigene Stadt entdecken
Ganz speziell ist diese Art des Dates. Wenn Sie Ihrem Partner auch nach langen Jahren etwas ganz besonderes bieten wollen, dann ist wohl dies ein gutes Mittel. Entdecken Sie doch einfach zusammen die eigene Stadt neu. Klingt nicht aufregend? Weit gefehlt. Denn eine einfache Erkundungstour sollte dies auch nicht werden. Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie sich beide wie fremde Touristen in einer neuen Stadt geben? Zusammen lassen sich dann die Verrücktesten oder ausgefallenen Dinge unternehmen. Das funktioniert vor allem bei eingespielten Paaren sehr gut. So lassen sich auch neue Seiten am Partner entdecken,oder Sie finden die Charakterzüge wieder, in welche Sie sich damals bei Ihrem Partner verliebt haben.

Affäre als Lösung?
Eher als letzte Lösung bei Paaren, welche sich auseinander gelebt haben, kann eine Affäre sein. Ideal ist dies zwar nicht wirklich, kann aber manchmal eine Beziehung auch retten. Idealerweise sollte der Partner davon aber nicht unbedingt wissen. Manchmal hilft eine kurze Affäre aber dabei wieder das im eigenen Partner zu entdecken, was nach all der Zeit verloren gegangen ist. Sollte die Affäre aber im Bett enden, verhüten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit aber. Ebenfalls kann danach ein Chlamydien Schnelltest Mann Sicherheit geben, ob Sie sich eine Geschlechtserkrankung zugezogen haben. Die Affäre soll aber keine Empfehlung darstellen, sondern allenfalls eine letzte Option darstellen um die Beziehung zu retten.

(exb)