12-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt

Ein 12-Jähriger wurde am Wochenende bei Luhe-Wildenau bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Am vergangenen Freitag, 03.09.2021, um 18:50 Uhr, wollte ein 12-jähriger Junge mit seinem Fahrrad auf Höhe der Straße „Naabweg“ die Kreisstraße NEW 21 überqueren. Hierbei wurde er von einem Pkw erfasst, dessen 80-jähriger Fahrer auf der Kreisstraße in nördlicher Richtung fuhr, berichtet die Polizeiinspektion Neustadt an der Waldnaab.

Bei den Zusammenprall verletzte sich der Junge derart schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Weiden gebracht wurde. Die Ermittlungen der PI Neustadt an der Waldnaab dauern noch an. An der Unfallörtlichkeit war die Kreisstraße für etwa eine Stunde gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Oberwildenau übernahm die Verkehrsregelung.

Der Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro beziffert.

(vl)