1,3 Millionen Euro für Sanierung

Förderbescheid für die Gemeinde Schwarzenbach im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Sie erhält rund 1,3 Millionen Euro für die Sanierung der Sporthalle mit Gemeindezentrum.

Sie sind der Ort für Sport und Bewegung – aber auch für Gemeinschaft. Sporthallen sind oft zentrale Orte in Gemeinden jeder Größe. Dort trainieren Vereine und Mannschaften oder es werden Feste gefeiert. Doch auch an Sporthallen nagt der Zahn der Zeit. So auch in Schwarzenbach im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Dort gibt es nun aber eine Millionenförderung für die Sanierung der Sporthalle mit Gemeindezentrum. Bayerns Bauministerin Kerstin Schreyer übergab hierfür einen Förderbescheid in Höhe von 1,32 Millionen Euro.

Insgesamt 40 Jahre ist das Gemeindezentrum mit Sporthalle bereits alt – 40 Jahre voller intensiver Nutzung. 1,8 Millionen Euro – mit so viel wird gerechnet, um das Gebäude zu sanieren. Daher ist für den Bürgermeister klar: Ohne die Unterstützung von Bund und Freistaat sei eine Sanierung nicht durchzuführen. Daher hilft das Geld aus dem Investitionspakt Sportstätten von Bund und Land nun mit, dass eine Sanierung und Modernisierung der Halle beginnen kann.

(nh)