Oberpfalz TV

Weiden „Von der Kirche missbraucht“

Die Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen beschäftigen weiterhin. Alexander Probst ist einer der Betroffenen, jetzt stellte er in Weiden sein Buch „Von der Kirche missbraucht“ vor.

In der Buchhandlung „Stangl & Taubald“ erzählte Probst von seinen Erfahrungen aus der Zeit bei den Domspatzen, welche er in seinem Buch niedergeschrieben hat.

Das Buch von Probst und Co-Autor Daniel Bachmann „Von der Kirche missbraucht: Meine traumatische Kindheit im Internat der Regensburger Domspatzen und der furchtbare Skandal“ ist ab sofort im Handel erhältlich. (li)