32 neue Fälle übers Wochenende: Drei Senioren mit Corona verstorben

Drei Seniorinnen sind im Landkreis Schwandorf an oder mit Corona übers Wochenende verstorben. Insgesamt 32 Neuinfektionen sind während des Wochenendes zu verzeichnen gewesen.

Von Freitag bis Sonntag traten insgesamt 32 neue Infektionsfälle im Landkreis Schwandorf auf. Dementsprechend weist das RKI heute eine Inzidenz von 54,6 aus. Die Gesamtzahl der Coronafälle steigt somit auf 9.087.

Außerdem sind am Wochenende drei Seniorinnen in Verbindung mit COVID-19 verstorben. Die Frauen wurden in den Jahren 1928, 1934 und 1936 geboren.

(vl)