Altenstadt/WN: Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

Einen Großeinsatz löste heute Vormittag auch ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Anton-Wurzer-Straße in Altenstadt an der Waldnaab aus. Dort zeigte sich gegen 10:45 Uhr eine deutliche Rauchentwicklung. Eine Herdplatte in einer Wohnung im ersten Stock hatte wohl den Brand ausgelöst. Mit schwerem Atemschutz betraten die Einsatzkräfte das Gebäude und brachten das Feuer unter Kontrolle. Die Polizei evakuierte die Hausbewohner. In der brennenden Wohnung befand sich keine Person. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro.

Glück hatte bei dem Brand auch ein Meerschweinchen: Das konnte von der Feuerwehr aus der brennenden Wohnung gerettet werden.

(nh/Videoreporter: Gustl Beer)