6 Millionen Euro für das Kloster Waldsassen

Nach Waldsassen werden in den kommenden Jahren weitere Millionen an Euro fließen. Im Kloster sind nämlich weitere Sanierungsarbeiten geplant.

Es geht dabei um die Stiftsbibliothek des Klosters Waldsassen. Mit ihrer Sanierung soll in einem Jahr begonnen werden. Bei den Gesprächen waren auch Landtagspräsidentin Ilse Aigner und die ehemalige Landtagspräsidentin Barbara Stamm dabei. Rund 6 Millionen Euro soll die Sanierung kosten, 4 Millionen davon sollen aus Bundesmitteln locker gemacht werden. Sehr zur Freude von Äbtissin Laetitia Fech und von Barbara Stamm, die Vorsitzende im Stiftungsvorstand der Bayerischen Landesstiftung ist.

Die Klosterbibliothek soll neu ausgerichtet werden. Sie soll auch als funktionelles Kommunikations- und Medienzentrum dienen.

(tb / Videoreporter: Jürgen Masching)