Oberpfalz TV

Suchergebnisse für: wasserball

Wasserball-Krimi für SV Weiden

Für Wasserballfans stand in der Weidner Thermenwelt am Samstagabend ein echter Leckerbissen auf dem Programm. Der Tabellenführer der 2. Wasserballbundesliga Süd SV Weiden empfing seinen ärgsten Verfolger die SG Stadtwerke München. Im Vorfeld als Showdown im Kampf um die Meisterschaft deklariert, hielt die Partie was sie versprach. Ein echter Krimi, mit Spannung bis zur buchstäblich […]Weiterlesen

Pokal-Überraschung perfekt: Wasserballer des SV Weiden schlagen Bundesligist SV Würzburg 05

Die Wasserballer des SV Weiden haben das Achtelfinale des Deutschen Wasserball-Pokals erreicht. Gegen den favorisierten Bundesligisten SV Würzburg 05 gewann die Mannschaft von Trainer Andreas Jahn knapp, aber verdient mit 9:8. In einem hartumkämpften, packenden Pokalderby gegen den altbekannten Bayernrivalen aus Unterfranken zeigte der Zweitligist aus der Oberpfalz eine starke Leistung, vor allem in der […]Weiterlesen

Wasserball: SV Weiden – SG Neukölln Berlin 13:13

Ein Spiel ohne großen Wert, zumindest für die Tabellensituation: Die Wasserballer des SV Weiden empfingen am Samstag die SG Neukölln. Ein Sieg würde zwar an der Platzierung nichts ändern, wäre aber gut für die Moral für die anstehende Abstiegsrunde. (sd)Weiterlesen

Wasserball: SV Weiden – SV Cannstatt 1898

Nach acht Wochen Pause geht es in der Wasserball-Bundesliga wieder um die Punkte. Und für den SV Weiden stand gleich ein schweres Spiel auf dem Programm. Nach einer durchwachsenen Hinrunde, in der der SVW vor allem auswärts Schwächen zeigte, sollten mit einem guten Start in das Jahr 2016 wieder Punkte eingefahren werden. Der Gegner war […]Weiterlesen

SV Weiden – 1. BSC Pforzheim 26:7 (5:1,9:3,9:3,3:0)

Der Tabellenzehnte aus der 2. Wasserball-Bundesliga Süd war zu Gast in Weiden. Der 1.BSC Pforzheim reiste die gut 300 Kilometer in die Oberpfalz um zu Punkten. Doch das sollte nicht einfach werden. Denn die Weidener hatten die Gelegenheit im eigenen Gewässer Platz 1n der Liga zurückzuerobern. (bg)Weiterlesen

SV Weiden mit Rekordsieg gegen VFB Friedberg

Die Wasserballer des SV Weiden bleiben weiter auf der Siegerstraße. Vor allem Offensiv sind die Weidener diese Saison eine Macht. das bekam am vergangenen Samstag auch das Tabellenschlusslicht VFB Friedberg zu spüren. Mit sage und schreibe 32:5 schickte der SVW die Gäste zurück in die Heimat. (ac)Weiterlesen

SV Weiden – PSV Stuttgart 27:4 (7:0, 4:1, 10:2, 6:1)

Die Wasserballer vom SV Weiden wollen den Titel in der 2. Wasserball-Liga Süd verteidigen. Nach der Winterpause ging es am Samstag wieder los. Gegner war der PSV Stuttgart. Mit 19:7 gewannen die Weidener bereits das Hinspiel. Und beim Rückspiel in der Weidener Thermenwelt folgte eine Gala-Vorstellung. (bg)Weiterlesen

SV Weiden – SV Bietigheim 14:9 (4:1, 3:3, 5:2, 2:3)

Die Wasserballer vom SV Weiden haben ambitionierte Saisonziele. Sie wollen beispielsweise jedes Heimspiel gewinnene. Gut angefangen hat es schon mal auswärts im Pokal. Mit 18:6 gewann der SVW in Bietigheim. Und genau dieser Gegner kam jetzt zum ersten Heimspiel der Weidener in die Thermenwelt. (bg)Weiterlesen

Pokalabenteuer für SV Weiden vorbei

Eigentlich hätten die Weidener Wasserballer am vergangenen Wochenende in den Betrieb der 2. Wasserball-Liga Süd einsteigen sollen. Nach dem Sieg in der 2.Runde des Deutschen Wasserball-Pokals gab es statt dem Ligaauftakt aber am Samstag ein echtes Schmankerl für die Weidener Wasserballfans. Im Pokalachtelfinale empfing man als letzter verbliebener Zweitligist den Erstligisten aus Plauen. (ac)Weiterlesen

SV Weiden vs Wasserfreunde Fulda

Für die Wasserballer des SV Weiden geht die Zweitligasaison in der 2. Wasserball-Liga Süd dem Ende entgegen. Unter Trainer Andreas Jahn gelang der jungen Mannschaft eine bislang beeindruckende Spielzeit. Mit einem Heimsieg gegen die Wasserfreunde Fulda würde man der Meisterschaft ein gewaltiges Stück näher kommen – und auch dem Wiederaufstieg? (kh)Weiterlesen