Albersrieth: Verkehrsunfall mit einer mittelschwerverletzten Seniorin

Verkehrsunfall in der Ortschaft Albersrieth im Markt Waldthurn. Gegen 15:15 Uhr ist gestern eine 63-Jährige aus ungeklärter Ursache mit ihrem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug prallte frontal gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Sie mussten von Feuerwehrkräften aus Waldthurn, Lennesrieth und Vohenstrauß befreit werden. Nach der Stabilisierung wurde die Seniorin mit dem Rettungswagen ins Klinikum Weiden gebracht. Der Sachschaden an ihrem Fahrzeug beläuft sich auf knapp 8.000 Euro.

(tu / Videoreporter: Gustl Beer)