Allertshofen: Großbrand auf Alpaka-Hof

 

Vergangene Woche haben wir ausführlich über einen Großbrand berichtet, der laut Polizei auf einem Alpaka-Hof im Landkreis Amberg-Sulzbach war. Diese Erstmeldung muss jetzt korrigiert werden. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass es sich bei den betroffenen Gebäuden nicht um den Alpaka-Hof handelt. Sondern um einen anderen Hof, der mit den Tieren nicht in Verbindung steht. Die Alpakas weiden lediglich in der Nähe des betroffenen Hofs.

Ein Großbrand zerstörte mehrere Gebäude eines Hofes bei Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzbach.

Gegen 12:21 Uhr wurde die Polizei am Freitag wegen eines Feuers auf dem Hof alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen bereits die Maschinenhalle und das Strohlager in Flammen. Auch das Wohnhaus wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Die umliegenden Feuerwehren benötigten Stunden, um das Feuer zu löschen. Vor Ort wurden Löschwasserteiche aufgebaut. Die Scheune stürzte ein und wurde vollständig zerstört. Menschen oder Tiere waren aber nicht in Gefahr. Niemand wurde verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 1 Million Euro.

 

(eg/Videoreporter: Alfred Brönner)