Altenstadt/WN: Wand soll vor Gaffern schützen

Die Rolle ausrollen, aufblasen – und nur wenig später steht sie: Die Gafferwand. Die hat sich die Freiwillige Feuerwehr Altenstadt an der Waldnaab als eine der ersten Feuerwehren in Bayern angeschafft. Der Sichtschutz soll künftig bei Unfällen Schaulustige fernhalten.

Altenstadts Bürgermeister Ernst Schicketanz findet es schade, dass es solch eine Gafferwand in der heutigen Zeit überhaupt brauche, um die Opfer zu schützen. Die Gafferwand hat rund 4.300 Euro gekostet und wurde komplett von Altenstädter Firmen gesponsert.

(nh/Videoreporter: Gustl Beer)