Oberpfalz TV

Amberg: 1,3 kg Marihuana und 25 Gramm Kokain sicher gestellt

Insgesamt 1,3 Kilo Marihuana und 25 Gramm Kokain haben Beamte der Polizeiinspektion Amberg im Stadtsüden sichergestellt. Sie durchsuchten mit einem Beschluss der Staatsanwaltschaft am Donnerstagvormittag die Wohnung. Dort fanden sie neben einer größeren Menge Bargeld und drogentypischer Utensilien die Betäubungsmittel. Der 19-jährige Bewohner wurde festgenommen. Er wurde heute Mittag dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht in Amberg vorgeführt. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln erlassen. (eg)