Amberg: 39. Erlanger Universitätstage

„Fake News“ – zum Anglizismus des Jahres 2016 gekürt – sind mittlerweile in aller Munde. „Fake-News“ und strategische Desinformation waren auch Thema des Vortrags von Dr. Johanna Haberer. Es war der Auftakt für die 39. Erlanger Universitätstage in Amberg. Dieses Mal widmet sich die Vortragsreihe dem Thema „Täuschungen“. Bis zum 20. März folgen noch weitere vier Vorträge, die das Thema „Täuschungen“ aus der Sicht von Philosophie, Bildforensik, Biologie oder Kunstgeschichte beleuchten.

(sd/Videoreporter: Christina Röttenbacher)