Amberg: 4 Jahre und 3 Monate Haft für Landwirt

Ein Landwirt aus Schwandorf war wegen zweifachen versuchten Mordes an Polizeibeamten angeklagt. Er war vor einem Jahr gezielt mit seinem Traktor auf Polizisten und Streifenwagen zugefahren, um einer Polizeikontrolle zu entkommen. Obwohl die Polizisten auf den Traktor schossen, ließ er sich nicht stoppen.

Jetzt ist das Urteil gefallen. Das Landgericht in Amberg sprach ihn wegen zweifacher versuchter gefährlicher Körperverletzung, Trunkenheit am Steuer und Fahren ohne Fahrerlaubnis schuldig. Der 48-Jährige muss für 4 Jahre 3 Monate in Haft. Außerdem wurde ein Aufenthalt in einer Entziehungsanstalt angeordnet.

Zum Tatzeitpunkt hatte er einen Blutalkoholwert von mehr als zwei Promille.

(eg/Videoreporter: Alfred Brönner)