Oberpfalz TV

Amberg: 50.000 Euro für Amberger Sportvereine

Die „Sportförderung Stadtwerke Amberg“ beweist auch in diesem Jahr ein Herz für die Amberger Vereine. Für 23 Vereine gab es eine Förderung von insgesamt 50.000 Euro. Laut Statuten darf das Geld ausschließlich für das Sponsoring des Kinder- und Jugendsports und des sportlichen Allgemeinwohls verwendet werden. Neben Stadtwerke Geschäftsführer Prof. Dr. Stephan Prechtl haben auch Oberbürgermeister Michael Cerny und Norbert Fischer vom Stadtverband für Sport die Wichtigkeit der Amberger Sportvereine unterstrichen. Die große Summe trage in erheblichen Maße dazu bei, die Arbeit in den Vereinen zu erleichtern, so Cerny. Die „Sportförderung Stadtwerke Amberg“ fördert bereits im 4. Jahr den Amberger Sport. (tb)