Amberg: Absage der Michaeli-Dult

Die Amberger Michaeli-Dult muss abgesagt werden. Die Corona-Krise macht die Umsetzung des Fests nicht möglich.

Die Amberger Dult ist eines der ältesten Volksfeste Bayerns. Sie kann auf eine über 650-jährige Tradition zurückblicken. Doch in diesem Jahr ist vieles anders. Nach der Pfingstdult wird auch die vom 25. September bis 4. Oktober 2020 geplante Michaeli-Dult mit 36 Schaustellern und 10 Warendult-Beschickern abgesagt. Die Corona-Pandemie und das damit verbundene Verbot von Großveranstaltungen bis mindestens zum 31. Oktober 2020, lassen dem Veranstalter, dem Amberger Congress Marketing (ACM), keine andere Wahl.

(Bild: Archiv)

(vl)