Oberpfalz TV

Amberg: AKUT prämiert Kurzfilme

Der Amberger Kurzfilmtag kurz AKUT, findet in ganz Deutschland immer mehr Anklang, so Thomas Binder vom Amberger Kulturverein. So habe es dieses Jahr mehr als 100 Einsendungen gegeben, aus denen letztendlich 18 Kurzfilme ausgewählt wurden.

„Das sprichwörtliche Glück“ von Dave Lojek aus Berlin belegt den 1. Platz. Ein Film, dessen Handlung aus einer Aneinanderreihung von Sprichwörtern besteht. Platz 2 war „Triplet“ von Oliver Ott aus Kiel. In gut 5 Minuten wurden hier unterschiedliche Sequenzen aus bekannten Filmen dargestellt. Der beste regionale Beitrag ging an Sven Hegen aus Amberg mit „Keine Kleinigkeit“.

AKUT ist aus dem früheren Vilsflimmern hervorgegangen. Seit 4 Jahren wird der Kurzfilmtag im Ringtheater Amberg abgehalten. (tb)