Amberg: Aus Autohaus Zinkl soll Supermarkt und Hotel werden

Das Autohaus Zinkl in der Kastler Straße in Amberg steht seit Jahren leer. Bald soll es abgerissen werden und dann sollen an seiner Stelle ein Supermarkt und ein Hotel entstehen. Darüber hat der Investor – die Norma Group – jetzt informiert. Zusätzlich soll noch ein Gebäude für weitere Einzelhändler oder Büros entstehen. Mit dem Abriss soll so schnell wie möglich begonnen werden, hieß es bei der Vorstellung der Pläne. Die Investitionssumme beträgt 40 Millionen Euro.

(eg/Videoreporter: Alfred Brönner)