Oberpfalz TV

Amberg: Babyglück im neuen Jahr

Knapp zwei Wochen früher als eigentlich erwartet, kam Helena Herrmann auf die Welt. Die kleine Helena ist damit das Neujahrsbaby 2018 am Klinikum St. Marien in Amberg. Auch in Weiden, Tirschenreuth und Schwandorf sorgten insgesamt 7 Neujahrsbabys für große Freude bei ihren Eltern. Die Geburtenzahl steigt. Das zeigen auch die 1.500 Geburten im Jahr 2017 am Klinikum St. Marien in Amberg. Es war das geburtenstärkste Jahr, das das Klinikum Amberg jemals verzeichnen konnte. Helena wollte sich offensichtlich nicht in diesen Rekord einreihen, sondern läutete jetzt das vielleicht neue Rekord-Jahr 2018 ein.

Um 02:53 Uhr wurde sie geboren. 46 Zentimeter groß ist sie und wiegt etwas mehr als 2.000 Gramm. Im Moment muss sie noch für einige Zeit im Wärmebett bleiben, bis sie die Temperatur selbst halten kann.

Und auch am Klinikum Weiden ist für 2017 ein Rekord zu verzeichnen. 1.400 Kinder wurden dort vergangenes Jahr geboren.

In Tirschenreuth ist Marlene das Neujahrsbaby 2018. Und in Schwandorf Moritz Masel.

Was übrigens die Namen betrifft, so waren für das Jahr 2017 Ben und Emma die absoluten Spitzenreiter. Mal sehen, ob sich dieser Trend auch 2018 fortsetzt.

(sd)