Amberg: Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit

Der 3. Oktober ist ja bekanntlicherweise Tag der Deutschen Einheit. Einen Tag davor können Sie sich am sogenannten Einheitsbuddeln beteiligen.

Auch die Stadt Amberg macht beim Einheitsbuddeln wieder mit. Organisiert wird es von der Steuerungsgruppe Fairtrade. Die Organisatoren hoffen, dass sich viele daran beteiligen.

Bei Atzlricht vor den Toren von Amberg sollen die Bäume gepflanzt werden. Diese werden vom Forstamt Amberg zur Verfügung gestellt. Die Fläche wird für die Pflanzaktion bis morgen noch vorbereitet. Wer also in Zeiten des Klimawandels auch ein Zeichen setzen will, der soll bei der Aktion unbedingt mitmachen. Die Anmeldung erfolgt im Internet unter Heike.Eyb@Amberg.de Wer kein Inernet zur Verfügung hat, der darf natürlich auch so am Freitag zwischen 16 und 18 Uhr bei Atzlricht vorbeikommen.

Nachhaltiges Denken ist der Steuerungsgruppe Fairtrade sehr wichtig. Deshalb beteiligt sie sich auch in diesem Jahr wieder am Einheitsbuddeln.

(tb)