Amberg: Bayerisches Kompetenzzentrum für Mittel- und Osteuropa

Seit Gründung der OTH Amberg- Weiden ist Mittel- und Osteuropa eine Schwerpunktregion für die Internationalisierung der Hochschule. Sowohl politische als auch kulturelle Verbindungen sollen gepflegt werden. Vor diesem Hintergrund wird nun ein bayerisches Kompetenzzentrum aufgebaut.

Wir sind heute hier an der OTH in Amberg. Hier kommen heute 20Professoren und Professorinnen von Partnerhochschulen aus Mittel- und Ost-Europa zusammen. Zwei Tage findet nun eine Veranstaltung statt, bei der unter anderem ein bayerisches Kompetenzzentrum aufgebaut werden soll. (tt)