Amberg: Bier, Bratwürste und Spaß auf der Pfingstdult

Es ist wieder Dultzeit in Amberg. Traditionell wurde die Pfingstdult von Oberbürgermeister Michael Cerny mit dem obligatorischen Bieranstich eröffnet. Mit drei gut gezielten Schlägen wurde das erste Fass des eigens für die Dult gebrauten Bieres angezapft.

Neu in diesem Jahr ist der Festwirt: Reinhard Gschrey bewirtschaftet zum ersten Mal das große Festzelt. Neben den kulinarischen Leckereien locken auch wieder zahlreiche Fahrgeschäfte auf den Dultplatz.

Ein Highlight ist der Eventturm. Auf und in dem 30 Meter hohen Turm können die Besucher beispielsweise Geschicklichkeits-Tests oder einen Fahrparcours machen.

Die Dult läuft noch bis zum 16. Juni.

(bg / Videoreporter: Alfred Brönner)