Oberpfalz TV

Amberg: Dieser Gewinn kommt einem spanisch vor

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben 825.000 Euro gewonnen!

 
So oder so ähnlich hat sich wohl der Brief gelesen, den ein 81-Jähriger von einer angeblichen spanischen Lotteriegesellschaft bekommen hat. Der Amberger schickte mehrere Formulare per Email an die Lotteriegesellschaft, um die Ausbezahlung des Gewinnes zu beantragen. Er sollte außerdem 980 Euro Notarkosten auf ein spanisches Konto überweisen. Mittlerweile kam dem 81-Jährigen das Ganze dann doch „zu spanisch vor“ und hat den Vorfall bei der Polizei angezeigt.
(bg)