Oberpfalz TV

Amberg: Ein paar Cent für 10 Bier – Polizei schreitet ein

Einen großen Durst und einen kleinen Geldbeutel hatte offenbar ein 19-jähriger Amberger am Mittwochnachmittag. Gegen 17:00 Uhr nahm er 10 Dosen Bier aus dem Regal eines Verbrauchermarktes in der Barbarastraße in Amberg und ging zur Kasse. Dort warf er der überraschten Verkäuferin nur ein paar Cent-Stücke entgegen und wollte mitsamt Bier den Markt verlassen. Allerdings waren die Angestellten schneller. Sie konnten ihn so lange festhalten, bis die Polizei kam. Die konnte den jungen Mann dazu bewegen, zwei Dosen Bier zu bezahlen. Die restlichen Acht blieben im Markt. Dafür reichte das Geld dann wirklich nicht mehr. (eg)

 

Bild: Quentin Dr