Oberpfalz TV

Amberg: Einbruch in Juweliergeschäft – Tatverdächtiger festgenommen

Der Einbruch in ein Juweliergeschäft am Amberger Marktplatz am 29.11.16 ist möglicherweise aufgeklärt. Die Kriminalpolizei Amberg konnten einen 29-jährigen rumänischen Staatsangehörigen als Tatverdächtigen ermitteln. Dieser sitzt wegen gleichgelagerten Delikten derzeit in einem anderen Bundesland in Untersuchungshaft.

Bei dem Einbruch am 29.11.16 sind die mit brachialer Gewalt in die Geschäftsräume eingedrungen. Dabei entwendeten sie verschiedene Schmuckstücke um Wert von mehreren tausend Euro. An dem Einbruch waren mehrere Täter beteiligt, die unerkannt flüchten konnten. (ms)