Oberpfalz TV

Amberg: „Einkaufshilfe“ für den guten Zweck

Im Warenhaus real in Amberg haben heute Schüler der Luitpold-Mittelschule Gelder für soziale Zwecke gesammelt. Sie haben an der Kasse die Einkäufe der Kunden eingepackt und zum Auto gebracht. Zudem gab es selbst gefilzte Herzen für Schlüsselanhänger und Kochbücher mit Gerichten aus aller Welt, die von ihnen entworfen worden waren.

Das gesammelte Geld kommt dem Förderverein der Schule zugute. Aber auch der Sozialdienst Katholischer Frauen wird mit einem Teil des Geldes bedacht. Ehrenamtliche Mitarbeiter des SKF geben Schülern in allen Fächern kostenlose Nachhilfe. (tb)