Amberg: Eröffnung des Kindertheaterfestivals

„Lieschen Radieschen und der Lämmergeier“: Das ist der Titel des Gewinners des Amberger Kindertheaterfestivals 2017 – kurz KiT. Marie Bretschneider durfte mit diesem Stück das diesjährige KiT eröffnen. Sie erzählt mit ihren Puppen die Geschichte einer sehr bodenständigen und ziemlich wilden Prinzessin. Beim KiT sind eine Woche lang Ensembles aus ganz Deutschland in Amberg zu Gast und spielen vor allem für Kinder. Die dürfen dann die beste Aufführung küren, die dann im kommenden Jahr prämiert wird. Morgen ist „Der Kleine Prinz zu sehen.“

(eg / Videoreporter: Alfred Brönner)