Oberpfalz TV

Amberg: Erstes Musikfestival auf dem LGS-Gelände

Umsonst und Draußen. In Erinnerung an die 68-er Generationen gibt es in vielen Städten Deutsche Musikfestivals unter freiem Himmel. Umsonst und draußen soll es in drei Tagen im August auch in Amberg Musik geben. Und zwar auf dem Gelände, das einst die Landesgartenschau beherbergte. Seitdem aber viel zu wenig genutzt wird. „Sommer in der Stadt“ heißt das Festival, kündigte Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny bei einem Pressegespräch vor Ort an. Vom 4. bis zum 6. August wird es eine Party geben, bei der regionale und überregionale Bands für Stimmung sorgen und Feierlaune schaffen. „Der Eintritt ist frei“, erklärt TobyMayerl von TNT Porductions das „Umsonst- und-draußen“-Prinzip. Demnächst sollen Flyer auf Details aufmerksam machen. (gb)