Amberg: Gelebter interkultureller Austausch

Gemeinsam Forschen an gemeinsamen Problemfragen: Forschungsfelder wie erneuerbare Energien, energieeffiziente Gebäude und Wasseraufbereitung beschäftigen derzeit nicht nur Deutschland, sondern die ganze Welt.

Die OTH Amberg-Weiden möchte diese daher auch gemeinsam angehen: Bei der ersten Indo-German Summer-Winter-School beschäftigen sich indische und deutsche Studenten an der OTH in Amberg gemeinsam mit neuen Energie- und Wassertechnologien.

Acht OTH-Studierende waren dafür bereits im Sommer für eine Woche im Center for Renewable Energies in Mithradham in Indien zu Gast; heute wurden nun ihre acht indischen Austauschpartner in der OTH in Amberg willkommen geheißen.

In den nächsten zehn Tagen werden die Studierenden gemeinsam an Projekten arbeiten, sich über Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Technologieforschung austauschen – und gleichzeitig neue internationale Kontakte knüpfen. (mob)