Amberg: „Gesundheitstag mit Köpfchen“

Am vergangenen Wochenende stand das Amberger Landratsamt wieder einmal ganz im Zeichen der Gesundheit. Beim Gesundheitstag konnten sich Besucher an etwa 50 Infoständen Antworten auf alle medizinischen Fragen holen. In diesem Jahr lautete das Motto „Gesundheitstag mit Köpfchen“ – im Mittelpunkt stand nämlich ein überdimensioniertes Gehirnmodell, dass Anatomie und Erkrankungen der menschlichen Schaltzentrale veranschaulichen sollte.

Der Gesundheitstag wird jährlich am ersten Sonntag nach den Sommerferien veranstaltet; er ist eine gemeinsame Aktion des Amberger Landratsamts und dem Ärzteverbund Oberpfalz Mitte.
(az)