Amberg: Grafenwöhrer Grundschüler zu Besuch im Studio

Amberg. Er wird im modernen Zeitalter immer wichtiger: Der verantwortungsvolle Umgang mit Medien. Im Rahmen des Projekts „Zeitung macht Schule“ soll die Medienkompetenz von Grundschülern gefördert werden. Deswegen besuchten zwei vierte Klassen aus Grafenwöhr unser TV-Studio und erfuhren, wie Fernsehen gemacht wird. Die Kinder durften aber nicht nur einen Blick hinter die Fernsehkulissen werfen – sondern natürlich auch ganz viel selbst ausprobieren.

(az)