Amberg: Größtes lebendes Spielfeld

Die Amberger müssen wahrscheinlich noch ein paar Wochen warten, bis der neue Weltrekord bestätigt wird. Auf dem Campus der OTH wurde am vergangenen Samstag der Weltrekord jedenfalls angestrebt. Gespielt wurde das Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel, das einst in Amberg erfunden worden war.

Der Weltrekord gilt als gewonnen, wenn das Spielfeld groß genug ist. Das größte Mensch-ärgere-dich-nicht-Feld hatte eine Größe von rund 400 Quadratmetern. Das auf dem Campus der OTH maß rund 3816 Quadratmeter, auf denen mit lebenden Spielfiguren gespielt wurde.

Organisiert wurde der Weltrekordversuch von der Studentenvertretung der OTH Amberg-Weiden. (tb)