Amberg: Grüner Ideenaustausch mit Regensburgs 3. Bürgermeister

Ideen und Lösungsansätze für eine grüne Innenstadt austauschen. Zu diesem Anlass war Regensburges dritter Bürgermeister Jürgen Huber nach Amberg gekommen. Der Kreisverband Amberg vom Bündnis 90/Die Grünen hatte Huber eingeladen. Im Rahmen des Treffens kam „Emil“ – Regensburgs elektrischer Altstadtbus – zur Sprache. Einen solchen Elektro-Bus könnten sich die Grünen auch für die Amberger Innenstadt gut vorstellen. An dieser Idee würden die Grünen deswegen auch festhalten, so Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Bumes. Weitere Themen, die behandelt wurden, waren unter anderem der ÖPNV und Ideen zum Flächensparen.

(cg / Videoreporter: Alfred Brönner)