Amberg: Grundschüler im OTV-Studio

Moderne Medien sind längst Teil der kindlichen Lebenswelt geworden. Klar, Angebot, Inhalte und auch die Vielfalt haben sich in den vergangenen Jahren enorm verändert. So ist die Medienausstattung in Familien stark angestiegen, Kinder kommen immer früher mit Medien in Kontakt und auch die Bedienung von Medien wird immer einfacher und auch kindgerechter gestaltet. Umso wichtiger ist es für den richtigen Umgang damit zu sensibilisieren. Das Projekt „Zeitung macht Schule“ hilft dabei. Heute waren es die Grundschüler von Altenstadt, die davon profitierten.
Das medienpädagogische Projekt „Zeitung macht Schule“ bietet Kindern unter anderem die Möglichkeit in die Welt des Fernsehens zu blicken. Heißt: Wie entstehen Nachrichten? Was sind die Themen? Wer arbeitet überhaupt alles in so einem Sender wie OTV? Fragen, die wir heute den Schülern der Klassen 4a und 4b beantworten.
(sd)