Amberg: Hockermühlbad bereitet sich auf Saison vor

Am 1. Mai um 08:00 Uhr beginnt wieder die Freibadsaison im Amberger Hockermühlbad. Seit den vergangenen Wochen stecken die Mitarbeiter der Stadtwerke Amberg viel Arbeit in die Vorbereitung der Saison. Im Vordergrund steht es dabei, das Freibad technisch und optisch wieder in Schuss zu bringen.

Rund 130.000 Badegäste sind es pro Saison, weiß Betriebsleiter Günter Schwarzer. Je nach Wetterlage können es aber auch mehr sein.
Was die Preise betrifft: Der Einzelpreis für Erwachsene beträgt 4 Euro, für Kinder ab 6 bis 17 Jahren 2,30 Euro. Saisonkarten kosten für Erwachsene 65 Euro, für Kinder und Jugendliche 32,50 Euro. (sd)