Amberg: Jugendliche setzen sich für Demokratie ein

„Demokratie leben!“ Dieses Ziel verfolgt das Jugendforum in Amberg. Bei der Auftaktveranstaltung sollten Ideen für ein besseres Miteinander erarbeitet werden. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde dieses Vorhaben allerdings verschoben. Am 6. Mai sind alle Amberger Jugendlichen ab 14 Jahren eingeladen, ihre Anliegen und Ideen einzubringen. Beginn ist um 18.00 Uhr im Jugendzentrum Klärwerk.

(bg / Videoreporter: Alfred Brönner)