Oberpfalz TV

Amberg: Klinikum feiert 10 Jahre Klinik für Neurochirurgie

Zum 10-jährigen Bestehen der Klinik für Neurochirurgie gab es gleich mehrere Anlässe, um im Amberger Rathaus zu feiern.

 

Damit der Fachbereich Neurochirurgie weiter ausgebaut werden kann kooperiert das Klinikum St. Marien hier künftig mit den Kliniken Nordoberpfalz. Auch in anderen Bereichen, wie der Neuroradiologischen Versorgung bei schweren Schlaganfällen oder der Mikrobiologie, funktioniert solch eine Zusammenarbeit gut.

 

Man wolle gemeinsam die medizinische Versorgung der Bevölkerung in der mittleren und nördlichen Oberpfalz weiter verbessern, so Manfred Wendl, Vorstand des Klinikums St. Marien Amberg. Durch die Zusammenarbeit könne man die ärztliche Leistung direkt zu den Patienten bringen.

 

Zudem verstärkt künftig ein weiterer Chefarzt das Team der Neurochirurgie um Priv.- Doz. Dr. Richard Megele. Priv.- Doz. Dr. Hischam Bassiouni wird bereits ab 1 Juli seine Arbeit am Klinikum aufnehmen. Er freue sich vor allem auf die neuen Herausforderungen aber auch die Region an sich sei für ihn sehr interessant. (ms)