Amberg: Kommunale Jugendarbeit Amberg-Sulzbach stellt Sommerferienprogramm vor

„Die Sommerferien werden spannend.“, das verrät Landrat Richard Reisinger. Er freue sich über das Programm, das die Mitarbeiter der Kommunalen Jugendarbeit – kurz KoJa – im Landkreis Amberg-Sulzbach auf die Beine gestellt haben.

Beispielsweise werden die Kinder der Frage nachgehen, wo der Schatz des König Wilfried vergraben ist. Das Ferienprogramm erstreckt sich über vier Wochen an unterschiedlichen Standorten im Landkreis. Mitachen können alle Landkreisfamilien, die ihre Ferien zuhause verbringen. Auch einen Escape-Room haben die Mitarbeiter der KoJa vorbereitet. Der wartet mit kniffligen Rätseln auf, um ihn wieder verlassen zu können. Auch ein Besuch im Erlebnispark Rust und ein Tiergartenbesuch in Straubing stehen auf dem Programm.

Das komplette Ferienprogramm und weitere Informationen dazu gibt es unter www.koja-as-de/aktuelles. Anmeldungen zum Sommerferienprogramm sind ab sofort unter info@koja-as.de oder 09661 / 5280 möglich.

(Foto: Veronika Scherer, KoJa /awa)