Amberg: Lkw verliert Ladung – Pkw stark beschädigt

Ein bislang Unbekannter war vermutlich mit einem Lkw in Amberg unterwegs, als er mehrer Baumstämme verlor. Ein Pkw wurde von den Baumstämmen stark beschädigt.

Am Samstag, den 20. Februar 2021, war wohl ein Lkw-Fahrer gegen 05:45 Uhr auf der Hirschauer Straße in Amberg unterwegs. Als er auf die Staatsstraße 2238 Richtung Hirschau abbog, hat er mehrere Baumstämme verloren, so die Polizeiinspektion Amberg.

Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer war in der Gegenrichtung unterwegs. Er konnte die Baumstämme wegen der Dunkelheit nicht sehen und fuhr mit seinem Fahrzeug darüber. Dabei wurde die Frontpartie des Pkw stark in Mitleidenschaft gezogen, der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 3.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Amberg bittet den derzeit noch unbekannten Fahrzeugführer sich mit der Dienststelle unter der Telefonnummer 09621/890-320 in Verbindung zu setzen.

Weiterhin werden Zeugen des Vorfalles gebeten sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

(vl)