Amberg: Lockdown light – wie gehen die Menschen damit um?

Mit den neuen Kontaktbeschränkungen für den November will die Bundesregierung einen weiteren Anstieg der Corona-Infektionszahlen in den Griff bekommen. Die Maßnahmen treffen vor allem Gastronomie sowie Kultur-, Freizeit- und Unterhaltungsbranche. Wir waren in der Amberger Innenstadt unterwegs und haben uns umgehört, wie sich der Alltag der Amberger Bürger im sogenannten „Lockdown light“ ändert. (mh)