Amberg: „Luftboot“ im Luftkunstort

Ein Gummiboot aus Stahl ist in Amberg gestrandet. Der Basler Künstler Jean-Marc Gaillard hat seine 600 Kilogramm schwere Schlauchboot-Skulptur aufgestellt. An der Ecke Zeughausstraße/Schiffsgasse soll das besondere Kunstwerk zukünftig dauerhaft auf den Luftkunstort Amberg aufmerksam machen. Alle zwei Jahre soll dann ein weiteres Objekt im Amberger Altstadtkern dazukommen.

(bg / Videoreporter: Alfred Brönner)