Amberg: Luftmuseum feiert 15. Geburtstag mit Luftboot-Sonntag

Das Luftmuseum in Amberg hat auch in diesem Jahr wieder zu seinem berühmten Luftboot-Sonntag eingeladen. Anlässlich des 15. Geburtstages hätte das Luftmuseum gerne größer gefeiert, Coronabedingt fiel das bunte Treiben auf der Vils dieses Jahr aber nicht ganz so groß aus wie gewohnt. Zwischen 05:00 und 22:00 Uhr durfte jeder, der wollte, mit seinem aufblasbaren Schwimmgerät auf der Vils durch die Altstadt fahren. Einen festen Treffpunkt und ein Rennen gab es dieses Jahr nicht. Alle Beteiligten und Luftboot-Fans freuen sich bestimmt jetzt schon darauf, dass der nächste Luftboot-Sonntag dann hoffentlich wieder so aussieht. (Archivbilder)

(ac/Videoreporter: Alfred Brönner)