Oberpfalz TV

Amberg: „Mädchen für Technik-Camp“ bei Siemens

20 Teilnehmer im „Mädchen für Technik Camp“ bei Siemens in Amberg. Drei Tage lang tüftelten die Mädchen, deren Aufgabe es war, selbstständig eine Binär-Uhr zu fertigen. Heute präsentierten die Schülerinnen ihre Werkstücke und Erlebnisse stolz Eltern, Unternehmensvertretern, Sponsoren sowie Förderern. Bereits seit 2002 existiert das Technik-Camp der Bildungsinitiative „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“. Die kostenfreien Camps sind so beliebt, dass sogar per Losverfahren entschieden werden muss, wer teilnehmen darf.

(dk/Videoreporter: Alfred Brönner)