Oberpfalz TV

Amberg: Malender Weltstar zeigt seine Werke

„Gesichter und Figuren“ – der Titel einer Ausstellung von Armin Mueller-Stahl, die jetzt bis zum 30. November gezeigt werden. Mehr als 100 Exponate, verteilt auf vier Räume sind zu sehen.

Für Judith von Rauchbauer, die Leiterin des Amberger Stadtmuseums werde damit ein kulturelles Highlight nach Amberg geholt. So gehöre Armin Mueller-Stahl zu den vielseitigsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit.

Wie Laudator und sein enger Freund Björn Engholm bei der Vernissage betonte, sei Armin Mueller-Stahl als Autor, Musiker, Schauspieler und Maler ein echtes Multitalent. Die Malerei sei allerdings sein neuer Lebensinhalt geworden.

Zu sehen in der Ausstellung sind großformatige Ölbilder, Zeichnungen, Radierungen, Lithografien sowie Portraits von Persönlichkeiten, die man kennt, wie Sigmund Freud oder Martin Luther. Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Freitag von 11 bis 16 Uhr und Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Möglich sind nach Anmeldung auch Kombi-Führungen zu Armin Mueller-Stahl und Michael Mathias Prechtl im Vergleich. Außerdem gibt es am 19. November einen Erlebnistag Armin Mueller-Stahl von 11-17 Uhr. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.stadtmuseum-amberg.de. (sd)