Amberg: „Motorwelten – alles rund ums Rad“ am Wochenende

Eine Auto- und Motorschau für den guten Zweck. Der Verein „Amberger Kinder helfen e.V.“ veranstaltet am Wochenende am Dultplatz in Amberg die Schau „Motorwelten – alles rund ums Rad“. Der Verein unterstützt seit Jahren bedürftige Kinder und Familien der Region. Hersteller und viele Vertriebe werden auf der Ausstellung mit ihren neuesten Autos vertreten sein. Auch Oldtimer und Traktoren werden zu sehen sein. Außerdem informieren viele Infostände über Reifen und Autozubehör. Für die Kinder gibt es ein spezielles Programm mit Autos zum Fernsteuern, eine Cart-Rennbahn oder auch Dosenwerfen mit 3D-Brille.

Der Verein wurde im Jahr 2013 von Anne-Maria Meißner-Wagner und Katharina Ostermann gegründet.

Am Sonntag kommt zudem noch ein Riesen-Showtruck. Beginn ist am Samstag um 12 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr bis je 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. (sd)