Amberg: Müllräum-Aktion „Dreckspatz“

Warum schmeißt du Dreckspatz deinen Müll in die Natur? Diese Frage stellt der Bundesverband der Selbstständigen – kurz BDS. Aber die Mitglieder des Verbandes stellen nicht nur die Frage, sie legen auch selbst Hand an. 


So hat der BDS Ortsverband Amberg zur Müllräum-Aktion „Dreckspatz“ aufgerufen. Mehr als 30 Mitglieder haben sich beteiligt und die Stadt von Müll befreit. Der BDS will mit der Aktion „Dreckspatz“ ein Zeichen für soziale und auch ökologische Verantwortung setzen – vor allem im Hinblick auf zukünftige Generationen.

Die Müllräum-Aktion „Dreckspatz“ sei ein großer Erfolg gewesen, schreibt der BDS Amberg auf seiner Facebook-Seite. Den nächsten „Dreckspatz“ gibt es am 10. Juli in Freudenberg.

(vl / Videoreporter: Hans Bernreuther)