Oberpfalz TV

Amberg: Musik verbindet Menschen

Musik verbindet Menschen. So lautete des Motto des Jugend-Förderpreises der Förderstiftung der Sparkasse Amberg-Sulzbach.

Ziel des Wettbewerbes war es, Musikvereine der Region dazu zu animieren, ein zwei- bis dreiminütiges Video zu kreieren. Darin sollte sich der Verein vorstellen und zeigen, was ihn ausmacht. Und natürlich vor allem ihre Jugendarbeit zum Thema machen. Durch diesen Preis wolle man Vereine der Region mit Hilfe von Geldpreisen unterstützen, erklärt Werner Dürgner, Vorstandsmitglied der Sparkasse Amberg-Sulzbach. Seit mehreren Jahren gibt es diesen Wettbewerb schon. Nur die verschiedenen Themengebiete wechseln jährlich. So wurde letztes Jahr besonders soziales Engagement ausgezeichnet.

In einem achtwöchigem Ranking mittels einer Facebook App galt es für die teilnehmenden Vereine auf Stimmenfang zu gehen. Insgesamt wurden knapp 1300 Stimmen abgegeben. Die Stimmenverteilung:

1. Platz Musikkapelle Ursensollen 465 Stimmen
2. Platz Nachwuchsorchester Schmidmühlen 443 Stimmen
3. Platz Blasmusik Gebenbach 186 Stimmen
4. Platz Ammerthaler Nachwuchskapelle 171 Stimmen
5. Platz Nordbayerischer Musikbund 15 Stimmen

Der 1. Platz wurde mit einem Geldpreis von 2.500 Euro honoriert, der 2. Platz mit 1.500 Euro. Der 3. Platzierte durfte sich über 1.000 Euro freuen. Für den 4. und 5. Platz gab es je 200 Euro. (ms)