Amberg: Neuer Name für die Neue Münze

Schon mehr als zehn Jahre steht das ehemalige Kaufhaus Forum still.
Und jetzt steht fest:
Die Neue Münze, so wie das Gebäude jahrelang genannt wurde, soll einen neuen Namen bekommen – der da lautet: Drei Höfe.

Aus dem ehemaligen Kaufhaus soll eine Mischung aus Einkaufspassage und Hotel entstehen mit drei innenliegenden Höfen, wie Baureferent Markus Kühne am Mittwoch in der Bauausschusssitzung betonte.
Dachterrassen und eine Rooftop-Bar sollen einen tollen Blick hinauf zum Mariahilfberg bieten.

Zudem sollen die Drei Höfe viel Ähnlichkeit mit dem alten Gebäudekomplex haben, denn möglichst viele Elemente der historischen Substanz sollen erhalten werden.

(cg)