Amberg: 12-jähriges Mädchen aus Amberg bleibt vermisst

Das 12-jährige Mädchen aus Amberg wird weiter vermisst. Zuletzt wurde das Mädchen am 10. Dezember 2018 gesehen. Die Polizei leitete eine Öffentlichkeitsfahndung ein. Laut Auskunft des Polizeipräsidiums Oberpfalz (09.-01.2019) seien mittlerweile einige Hinweise bezüglich des Mädchens eingegangen. Diese würden derzeit ausgewertet werden. Weitere Auskünfte gab die Pressestelle nicht.

Zum Hintergrund:

Zuletzt wurde die vermisste 12-jährige Thi Chung Nguyen aus Amberg am 10.12.2018 gegen 13:30 Uhr beim Verlassen ihrer Schule und am Busbahnhof in Amberg gesehen. Am Abend haben die Personensorgeberechtigten das Mädchen bei der Polizei als vermisst gemeldet. Umgehend eingeleitete Überprüfungen und Suchmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg. Das Mädchen hat sich nach derzeitigem Erkenntnisstand bewusst aus ihrem bisherigen Wohnumfeld entfernt.

Beschreibung der Gesuchten:

– scheinbares Alter 15-16 Jahre

– 145 Zentimeter groß

– schlanke Figur

Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine dunkle Jeanshose und einen grünen Parka mit Kapuze mit Fellbesatz. Die Gesuchte ist vietnamesische Staatsangehörige und spricht schlecht Deutsch und kein Englisch. Auffallend ist ein deutlich sichtbares Muttermal im Bereich des Kehlkopfes.

Die Kriminalpolizei Amberg bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung:

– Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort von Thi Chung Nguyen machen?

– Wer hatte mit dem Mädchen Kontakt und dabei Kenntnisse über mögliche Planungen erlangt?

Diese und auch sonstige Angaben, welche Rückschlüsse auf den Aufenthaltsort von Thi Chung Nguyen zulassen, werden dringend an die Kriminalpolizei Amberg unter der Tel. Nr. 09621/890-0 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

(nh/bg)